Badminton-Brockel

TuS Brockel - Badminton

TuS Brockel gegen TSV Gnarrenburg ausgeschieden

Brockel - Dass es schwer würde war klar – aber gar keinen Punkt zu erhalten ist schon etwas traurig.

Der TuS Brockel empfing am 17. Juni 2015 den TSV Gnarrenburg zur nächsten Runde im Kreispokals in eigener Halle. Aufgrund des Klassenunterschiedes starteten die Brockeler jeden Satz mit einem 6:0-Vorsprung. Neben dem Herrendoppel mit Marcus Cordes und Jörg Fenner konnten auch die Damen Marion Schwacke und Joana Brewitz ihren Gegnern keine Punkte abringen. Gleiches galt für Marion Schwacke im Dameneinzel. Lediglich Martin Köditz konnte sich bis in den dritten Satz des Herreneinzels vorkämpfen, unterlag jedoch nach zwei vergebenen Matchbällen mit 22:24 gegen Sven Braasch. Ein ähnlich knappes Ergebnis erlitten Martin Köditz und Joana Brewitz im Gemischten Doppel.

Damit ist der TuS im diesjährigen Kreispokal leider nicht mehr dabei. Vielleicht ja wieder nächstes Jahr.

Comments are closed.